Keramik-Kurse in Köln-Weidenpesch

Auf dem Park-ähnlichen Gelände des „Dormagen-Stifts“ liegt das „Werkstattcafé“ mit seinem hellen Keramik-Werkstattraum. Hier – in unmittelbarer Nähe meiner eigenen Keramikwerkstatt – finden meine Kurse statt.

Da nur in kleinen Gruppen gearbeitet wird, stehen sie gleichermaßen Anfängern und Fortgeschrittenen offen. Ich arbeite seit ca. 30 Jahren als professioneller Töpfer und veranstalte seit vielen Jahren Kurse zum freien Formen und zum Drehen von Gefäßen, zum Bemalen und Glasieren, zum Kapsel- und Rakubrand von Keramik.

Bei allen Kursen fallen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen an. Sie werden zum Selbstkostenpreis berechnet.

 

Kurse zum Aufbauen

Kurse zum Drehen